Links auf eigene HTML-Dateien

Veröffentlicht in Verweise

 Links auf eigene HTML-Dateien

HTML-Dateien im eigenen Projekt

Schema:

<a href=”[Verweisziel]”>Verweisobjekt/-text</a>

Das Verweisziel ist hier eine (relative!) Pfadangabe zu einer HTML-Datei Ihres Projektes.

  1. Datei im gleichen Verzeichnis:
    Angabe des Namens der Datei
  2. Datei in untergeordneten Verzeichnissen:
    relative Pfadangabe in der Form: uv_1/.../uv_n/dateiname
  3. Datei in übergeordneten oder parallelen Verzeichnissen:
    Für jede Ebene oberhalb der eigenen Datei verwenden Sie die Angabe ../
    Wollen Sie von der erreichten Ebene abwärts verweisen, verwenden Sie die Hinweise von Punkt b.
    Beispiele:
    Datei 'bsp1.htm' zwei Ebenen oberhalb: ../../bsp1.htm
    Datei 'bsp2.htm' in einem parallelen Verzeichnis muster: ../muster/bsp2.htm

Achten Sie auf die exakte Schreibweise des Zieles (incl. Groß-/Kleinschreibung)!

An dieser Stelle einige Anmerkung zu Dateinamen im Internet:

  • Verwenden Sie keine 'deutschen Umlaute' (ä, ö, ü, ß)!
  • Verwenden Sie keine Sonderzeichen (; - / ...) und auch keine Leerzeichen
  • Groß- und Kleinschreibung wird in Internet i.A. unterschieden! Die Angabe BEISPIEL.HTM bezeichnet ein anderes Ziel als beispiel.htm

Meine (vereinfachte) Empfehlung an Neueinsteiger:

Verwenden Sie in Dateinamen nur Buchstaben, Ziffern und eventuell den Unterstrich _ ! Schreiben Sie Dateinamen klein!


 Mit Ankern an bestimmte Stellen in Dateien verweisen

Insbesondere bei längeren Dateien ist es sinnvoll (und angenehm für den Leser), wenn man sich 'in Sprüngen' in der Datei bewegen kann.

Dazu müssen sie am Ziel des Sprunges einen Anker definieren

<a name="[Ankername]">Zielobjekt</a>

Den Ankernamen können Sie frei vergeben. Es gelten aber auch hier die o.g. Einschränkungen für die Wahl von Namen in HTML. Verwenden Sie kurze, aber auch aussagefähige Ankernamen!

Im Verweis selbst notieren Sie den Namen des Ankers am Endes des Verweiszieles mit vorangestelltem #.

Beispiele

Haben Sie einen Anker 'kapitel1' in derselben Datei festgelegt, notieren Sie:

<a href="#kapitel1">Verweisobjekt/-text</a>

Haben Sie einen Anker 'kapitel5' in einer anderen Datei 'buch2.htm' festgelegt, notieren Sie:

<a href=”buch2.htm#kapitel5”>Verweisobjekt/-text</a>

Beim Aufruf des Verweises wird die Ankerstelle oben im Browser angezeigt (wenn die nachfolgende Länge des Inhaltes es zulässt).