Trennlinien

Veröffentlicht in Textformate

Trennlinien

Zur Abgrenzung von nicht unmittelbar zusammengehörigen Textabschnitten werden Trennlinien gesetzt. Dazu wird der Befehl <hr> verwendet. Das Ende muss nicht mit einem abschließenden Tag codiert werden. Trennlinien erzeugen einen eigenen Absatz.
Trennlinien können mittels verschiedener Attribute im Aussehen (Länge, Höhe, Ausrichtung und Farbe) verändert werden.


AttributBedeutung
<hr> Trennlinien schattiert, volle Breite des Bereiches
<hr noshade> Trennlinien nichtschattiert
<hr width="60%"> Breite von Trennlinien in % (*)
<hr width="400"> Breite von Trennlinien in Pixel (*)
<hr size="6"> Dicke von Trennlinien in Pixel
<hr align=left> Ausrichtung von Trennlinien links
<hr align="right"> Ausrichtung von Trennlinien rechts
<hr color="#FF0000"> Trennlinien farbig (Hexadezimalcode)
<hr color="red"> Trennlinien farbig (Farbname)

(*) Trennlinien die eine geringere Breite als der zugewiesene Anzeigebereich im Browser haben werden zentriert dargestellt.

Attribute können kombiniert werden.


Mit » Cascading Style Sheets (CSS) können Trennlinien weitergehend gestaltet werden.