Editor 'Phase 5'

Veröffentlicht in HTML und WWW

Editor 'Phase 5'

Vorbereitungen (Anlegen des Arbeitsordners)

Phase5 - OrdnerHTML-Dateien eines Projektes sollten in einem Ordner (ggf. mit Unterordnern) erstellt werden.

Überlegen Sie sich also eine nachvollziehbare Ordnerstruktur für Ihr Projekt. Sie können die notwendigen Ordner vor Arbeitsbeginn anlegen und auch jederzeit ergänzen. Ein nachträglichen Umbenennen oder Verschieben von Ordner (und Dateien) die in das Projekt eingebunden sind führt i. A. zu Fehlern.

Sie können Ordner auch aus "Phase 5" heraus anlegen. Öffnen Sie dazu im Explorerbereich des Editors den Ordner, in dem der Ordner erstellt werden soll.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und wählen Sie: 'Neuen Ordner erstellen ...'.
  • Geben Sie einen Namen für den Ordner an und bestätigen Sie mit 'OK'.

 


Anlegen und Speichern der Datei

  • Phase5-ArbeitsflächeMenü 'Datei - Neues Dokument' (oder Symbol in der Symbolleiste).
  • Vergeben Sie zumindest einen Titel für die Seite (z.B. 'Meine erste Seite'). [Übernehmen] wählen.

 Phase5 - neues Dokument

  • Im Anzeigebereich sehen Sie den Quelltext des Grundgerüsts (Name 'Unbenannt1').
  • Schreiben Sie in den <body>-Container des Quelltextes:

Meine erste Zeile.

Phase 5 - Quelltext

  • Speichern Sie die Datei unter einem beliebigen Namen ( z.B. 'seite1'), der Dateiname wird im Reiter über der Arbeitsfläche und im Explorer angezeigt.
    → Wechseln Sie vor den Speichern sinnvollerweise im Explorerbereich in den Zielordner.
    → Verwenden Sie das Menü "Datei" bzw. das entsprechende Icon der Symbolleisten ("Speichern unter").

Formatieren und Testen

  • Auch wenn der von Ihnen eingegeben Text noch keine Formatierung enthält können Sie jetzt einen Test durchführen (Über Textformatierungen erfahren Sie mehr im nächsten Kapitel).
  • Klicken sie in de Symbolleiste auf das Icon Icon.
    Alternativ können Sie den Menüeintrag "Ansicht >> Interner Broser" oder die Taste [F9] verwenden.
    In einem neuen Fenster wird die Datei in der Browservorschau angezeigt.  
    Wenn Sie auf den kleinen Schalter direkt neben der Lupe klicken, können Sie aus dem Menü dann auch direkt in einen von Ihren Browsern wechseln (Standardanwendung ist i.A. der Internet-Explorer).
  • Die Datei wird bei jeder Vorschau automatisch gespeichert!

Phase 5 - Interne Vorschau


Dateiweite Farben einstellen

Die Attribute für dateiweite Farbeinstellungen (z.B. text und bgcolor) sind im <body> -Tag bereits vorbelegt (schwarz/weiß).

HTML-Toolbar - FarbenWenn Sie diese Werte ändern wollen markieren Sie den Farbwert (genau zwischen den Anführungsstrichen, incl. des Rautezeichens #) wählen in der HTML-Toolbar den Bereich 'Farben'. 

Sie können dort verschiedene Darstellungen für die Farbwahl einstellen: Diskret - Würfel - Spektrum bzw. sich auch für eine Pipette zur Farbauswahl entscheiden.
Klicken Sie ggf. das rechte Icon mit der rechten Maustaste an und wählen Sie mit der linken Maustaste die gewünschte Darstellung. Anschließend das Icon nochmal mit der linken Maustaste anklicken.

HTML-Toolbar - Farbwahl  Farbwahl Diskret
Farbwahl Würfel Farbwahl Spektrum

Stellen Sie Ihre bevorzugte Darstellung ein, für den Anfang sollte "Diskret" oder "Würfel" genügen.

Wählen Sie aus den Farben Ihre Wunschfarbe durch Linksklick. Der Farbwert wird an der Cursorposition eingetragen.


 Testen Sie ausführlich, im Folgenden werden diese Erläuterungen kürzer ausfallen!